Prosecco Col Fondo Colli Trevigiani Igt, 2021

 18,50

 24,67 / l

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Feine Perlage, subtile Aromatik, elegante Mineralität, und knochentrocken. Einer der besten Prosecchi am Markt!

Funkiness

★☆☆☆☆

Rebsorte

Glera, Bianchetta, Verdiso, Perera

Typ

Sprudel

Vergärung

spontan | wilde Hefen, Betontank

Ausbau

Stahltank, Pet-Nat

Gesamtschwefel

58 mg/l

Alkoholgehalt

11,0%

Flaschengröße

0,75l

Produkt enthält: 0,75 l

Vorrätig

Beschreibung

Seit dem Jahrgang 2018 geht Christian in Hinblick auf den Maischekontakt noch einen Schritt weiter und lässt den gesamten Most auf der Maische für wenige Tage angären – so wie es einst schon sein Großvater tat. Die Beigabe der Sorten Bianchetta, Verdiso und Perera, 2017 eigentlich eine Zufallslösung, gefiel ihm zudem so gut, dass er seither den Glera-Anteil bei rund 80% belässt. Beides gibt dem Col Fondo noch eine Extraportion Komplexität und Tiefgang, die Mazeration half Christian auch auf seinem Weg, die Schwefelgabe weiter zu reduzieren – immerhin um ein Drittel auf 58 mg/Liter…

Ein Tipp: da der Col Fondo nicht degorgiert ist, sollte er stehend gelagert werden; vor dem Öffnen die Flasche kurz auf den Kopf stellen, damit der fondo sich mischt. Und wer die Hefearomen weniger mag, der kann den Prosecco aber auch dekantieren…

Das könnte dir auch schmecken …

×

Warenkorb

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen