Cour-Cheverny ‘Licorne’, 2020

 27,00

 36,00 / l

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Die ultraseltene Rebsorte Romorantin in Perfektion…

Funkiness

★☆☆☆☆

Rebsorte

Romorantin

Typ

Weißwein

Vergärung

spontan | wilde Hefen, Eichenholz

Ausbau

10 Monate auf Feinhefe im gebrauchten Holz

Gesamtschwefel

30 mg/l

Alkoholgehalt

13,0%

Flaschengröße

0,75l

Produkt enthält: 0,75 l

Vorrätig

Beschreibung

Die Romorantin-Traube an sich ist ja schon eine ultrarare Kostbarkeit, bei weltweit geschätzten 60ha Anbaufläche – 41ha davon bilden die Mikro-Appellation Cour-Cheverny, von denen wiederum die Domaine de Montcy als einer von nur 11 Betrieben 1,5ha bewirtschaftet. Kernstück ist eine 0,8ha große Parzelle, ausgepflanzt im Jahre 1940 auf lehmig-sandigem Kalkboden, welche das biodynamische Traubenmaterial für knapp 3000 Flaschen Licorne (dem früheren Plénitude) liefert. Der Wein wurde spontan im Stahltank vergoren und reifte als einziger Wein der Domaine gut ein Jahr auf der Feinhefe im gebrauchten 500l Fass, bevor er unfiltriert mit geringer Schwefelung gefüllt wurde. Gewiss das Meisterstück der Domaine de Montcy!

Das könnte dir auch schmecken …

×

Warenkorb

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen